Header

Kart fahren am Samstag, dem 5. Oktober

Um einmal alle Sorgen des Musikeralltags im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke zu lassen, beschloss das Jugendorchester des Musikvereins Marbach, am Samstag, den 5. Oktober einen Ausflug zur Kartbahn in Fulda zu machen.

Nach einer ausführlichen Einweisung fuhren zuerst die unter 16 jährigen ein paar kurze Testrunden, um sich auf die Bahn einzustellen. Daraufhin wurde unter den jüngeren ein kleines Rennen ausgetragen. Im Anschluss fuhren auch die älteren Musiker des Vereins ihre Testrunden, woraufhin ein 30-minütiges Rennen mit anschließender Siegerehrung folgte. Den ersten Platz belegte der Dirigent Markus Jahn, gefolgt von Norbert und Manuel Rippert. Nach diesem gelungenem Nachmittag nahm jeder eine Urkunde und die Erinnerung an den Ausflug mit nach Hause.